Hinweise zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Wir sind bestrebt, Ihnen nicht nur ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern dabei auch Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren und den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten.

Die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten ist Ihnen im Rahmen einer Onlineanfrage (Online-Kontaktformular) weitest gehend freigestellt. Personenbezogene Daten sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Bitte beachten Sie, dass solche Daten, beispielsweise zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, in gewissem Umfange erforderlich sind. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

EWD Beratung & Training arbeitet mit Datennetzen, die mit Firewalls geschützt sind. Im Rahmen unserer öffentlich zugänglichen Online-Angebote erfolgt die Datenübertragung ohne Verschlüsselung. Auf den zugangsgeschützten Server- und Datenbankseiten von EWD Beratung & Training erfolgt die Übertragung von personenbezogenen Daten, beispielsweise im Rahmen Ihrer Registrierung oder Änderung Ihrer persönlichen Daten, mittels einer sogenannten Bit- Verschlüsselung.

Zugriffe auf den Web-Server von EWD Beratung & Training werden anonymisiert (d.h. ohne Personenbezug) protokolliert. EWD Beratung & Training verwendet diese anonymisierten Daten ausschließlich für statistische Zwecke.

Social Network (Facebook & Google+)
Auf der Internetpräsenz von EWD Beratung & Training finden Sie Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com (betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA - kurz *Facebook*) und Google Inc. (betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA - kurz *Google*). Die Plugins sind mit dem Facebook-Logo bzw. dem Google+-Logo versehen. Sind Sie, während dem Sie die Internetpräsenz von EWD Beratung & Training besuchen, bei Facebook oder Google eingeloggt, kann der Besuch Ihrem jeweilgen Facebook- bzw. Google-Konto zugeordnet werden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die vorgenannten Social Network die Information, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Wenn Sie bei Facebook den “Gefällt mir” bzw. bei Google den "+1" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook bzw. Google übermittelt und dort gespeichert. Die Verwendung bzw. Nutzung der Daten und die Einstellungsmöglichkeiten (auf Facebook bzw. Google) zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook bzw. Google. Möchten Sie vermeiden, dass Facebook bzw. Google über Internetpräsenz von EWD Beratung & Training Daten über Ihr Surfverhalten sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch auf Internetpräsenz von EWD Beratung & Training bei Facebook bzw. Google ausloggen.

EWD Beratung & Training behält sich vor, jederzeit diese Hinweise zum Datenschutz unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Ihre Administration von EWD Beratung & Training

 

Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.

(George Bernard Shaw)

Unser Service für Sie

Wir entwickelt nicht nur Ihre individuellen Seminar-, Schulungs- und Beratungsmaßnahmen, sondern unterstützt Sie auch VOR und NACH Ihrer Veranstaltung.

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen oder möchten nähere Informationen zu unseren Leistungen?
- Nutzen Sie unser Online-Kontaktformular!
- Rufen Sie uns einfach an, ... oder
- senden Sie uns eine e-Mail.

Online: Kontaktformular
Telefon: 02944/26336
E-mail: post [at] drapela.at

HOME  |  Onlineanfrage  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner-Weblinks  |  Sitemap  |  Referenzen  |  Datenschutz